Die bunten Raben aus der Kita Farbklecks

 

 

Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche

Bastelanleitung für ein Insektenhotel

Rezept für einen Kräuterquark

Anleitung für Kresse Socken

 

 

Wer kennt ihn nicht, den Grüffelo?

Diese Kinderbuchfigur ist wohl jedem bekannt der Kinder hat. „Der Grüffelo“ ist ein überaus beliebtes Bilderbuch. Auch bei uns im Kindergarten ist das Bilderbuch sehr beliebt und eines der meist gelesenen Bilderbücher.

Das Buch ist pfiffig und überraschend. Der Text ist toll gereimt und man kann ihn (zumindest in Teilen) schnell mitsprechen. Die Bilder stellen alles ansprechend dar und machen Spaß. Und vor allem gibt es ein „Monster“, welches ganz genau beschrieben wird und somit durchaus bedrohlich wirkt, aber letztendlich tut es keiner Seele etwas zu Leide, denn es wird von einer kleinen Maus, die eigentlich nur selber überleben möchte, an der Nase herum geführt. Hier kommen zwei Aspekte zum Tragen, die den Kindern gut gefallen. Die kleine Maus, die auf dem ersten Blick vielleicht etwas schwach und hilflos wirken könnte, ist am Ende diejenige, die sozusagen gewinnt. Kinder finden es immer toll, wenn die Kleinen sich als die Großen herausstellen. Der zweite Aspekt, der dieses Buch für Kinder so anziehend macht, ist der Gruselfaktor. Ja, irgendwie macht der Grüffelo schon auch ein wenig Angst. Immerhin hat er feurige Augen, eine giftige Warze, grässliche Tatzen und Stacheln am Rücken. Da läuft einem schon mal ein Schauer über den Rücken. Aber die Spannung ist auszuhalten, denn der Grüffelo, dessen Lieblingsschmaus ein Butterbrot mit kleiner Maus ist, flieht am Ende ohne irgendetwas Böses oder gefährliches unternehmen zu können. Der gruselige Grüffelo tut niemandem etwas. Klugheit siegt über Kraft und Größe.
Das Buch wird bereits von kleinen Kindern ab zwei Jahren geliebt, auch wenn sie den Inhalt zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht richtig verstehen können. Die Tricks der Maus werden Kindern erst viel später bewusst, auf diese Weise bleibt dieses Buch über einen langen Zeitraum interessant.

 Viel Spaß beim Vorlesen und Anschauen,
wünscht Ihnen das Team der Kiga Rappelkiste

Autor: Scheffler, Axel (Illustration) + Donaldson, Julia (Geschichte
Verlag: www.beltz.de

Lesung des Kindergarten Rappelkiste

Corona Fallzahlen

CoronaFallzahlen

Zum Seitenanfang